…ist eine Zahl, die nicht nur in den Liedern verschiedener Musiker und bands unseres Genres besungen wird. Es war auch die Zahl der Fuchsteufelswild-Bühnenmusker. Doch das hat sich im Januar 2018 geändert.
Wuschel – seines Zeichens einer der Köpfe hinter den Füchsen – wird seine Bühnenaktivität einschränken und die Band live zukünftig nur noch bei Shows des AKUSTK-Projekts begleiten. Hinter den Kulissen möchte er aber weiterhin aktiv bleiben.

Auch Sophie wird die Band zukünftig „nur noch“ als Konzertmeisterin bei den AKUSTIK Konzerten begleiten und räumt damit den Platz an der Rock-Violine für Phillip.

Fuchsteufelswild AKUSTIK feierte seine ausverkaufte Premiere in der Tropfsteinhöhle Schulerloch. Die dafür nötigen neuen Arrangements wurde schon von Anfang an überwiegend von Sophie und Wuschel erstellt, die zukünftig hauptverantwortlich dieses zweite musikalische Showprogramm betreuen.

Band

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.